Abschlusskonzert: "Eurowinds" (12)

Dorothee Oberlinger, Maurice Steger, Michael Oman u. a.  

Königin-Emma-Straße
34454 Bad Arolsen

Event organiser: Magistrat der Stadt Bad Arolsen, Große Allee 24, 34454 Bad Arolsen, Deutschland

Tickets

ausverkauft! Besuchen Sie doch ein anderes Konzert der Arolser Barock-Festspiele!

Event info

Abschlusskonzert: „Eurowinds“ [12]
Eintrittspreis: 35/31/27 Euro
Ort: Fürstliche Reitbahn Welcome Hotel
Dorothee Oberlinger, Blockflöte
Maurice Steger, Blockflöte
Michael Oman, Blockflöte
Olga Watts, Cembalo
Daniele Caminiti, Laute
Balasz Maté, Cello

2018 feierte das „Eurowinds“-Programm um die Blockflötistin Dorothee Oberlinger in Wien beim Festival „Resonanzen“ seine Weltpremiere. Oberlinger versetzte gemeinsam mit den beiden führenden Blockflötenfreunden aus Österreich und der Schweiz, Michael Oman und Maurice Steger, nebst befreundetem Continuo-Dreamteam mit einem europäischen Programm, das Musik aus den Heimatländern der Protagonisten vereint, das Publikum in Verzückung. Eine echte Eurovision!

In Verbindung mit diesem Konzert ist die Nr. 11 (Gala-Diner im Residenzschloss) buchbar, solange das entsprechende Kontingent verfügbar ist.

Location

Festspielhaus Fürstliche Reitbahn - Welcome Hotel
Königin-Emma-Straße
34454 Bad Arolsen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Festspielhaus Fürstliche Reitbahn ist der Saal eines geschichtsträchtigen Gebäudes aus der Fürstenzeit und heute Teil des 4-Sterne Tagungshotels Welcome Hotel. Bekannt ist das Festspielhaus Fürstliche Reitbahn u.a. durch die Arolser Barock-Festspiele.

Das Festspielhaus Fürstliche Reitbahn gehört zum Vorhof des Residenzschlosses von Bad Arolsen in Hessen. Das Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt Bad Arolsen und wurde von 1710 bis 1810 im Barockstil erbaut. Der Vorhof des Residenzschlosses besteht aus den vier Gebäuden der Orangerie, dem Gärtnerhaus mit Uhrturm, der Alten Klosterscheune sowie der Fürstlichen Reitbahn, welche vom Fürsten Georg Heinrich 1822-1824 erbaut wurde. Heute dient der Fachwerkbau der Fürstlichen Reitbahn als Festspielhaus, Konzertsaal und Theater. Auf 350 Quadratmetern bietet der Saal Platz für Feste und Veranstaltungen jeder Art und kann durch eine Empore (120 qm) und Bühne (75 qm) noch zusätzlich erweitert werden. Gemeinsam mit den anderen 3 Gebäuden des Vorhofes und einem Neubau wird das Festspielhaus Fürstliche Reitbahn heute zudem als Hotel genutzt. Das 4-Sterne Tagungshotel Welcome Hotel bietet neben den festlichen Räumen des Schlosses noch zahlreiche weitere Veranstaltungs- und Seminarräume. Es ist zentral gelegen in der Mitte Deutschlands zu finden und verfügt über eine optimale Anbindung an das Autobahnnetz.

Das Hotel Welcome, zu welchem das Festspielhaus gehört, vereint auf äußerst gelungene Weise modernen Komfort mit historischer Baukunst. Die Räumlichkeiten bieten von großen Firmenevents und Tagungen bis hin zu romantischen Hochzeiten und musikalischen Events alles, was das Herz begehrt!