Jörg Knör - Das war´s mit Stars - Jahresrückblick 2018

Sachsenallee 47
04552 Borna

Tickets ab 18,00 €

Veranstalter: Stadtverwaltung Borna, Markt 1, 04552 Borna, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Der Jahresrückblick! DAS WARS MIT STARS 2018!“
Die parodistische Jahres-Rückshow mit Jörg Knör

Die Welt wird immer verrückter, die Promis immer durchgeknallter. Jörg Knör freut sich aber gerade darüber, denn so wird 2018 für Deutschlands Top-Parodisten wieder zum Gabentisch, Vorlage für seine unerreichten Parodien.

Der BAMBI-Preisträger lässt alle Promis des Jahres noch einmal antanzen und spielt deren Geschichten live nach. So echt, als wäre man dabei:

Trumps pikante Pornoqueen-Abenteuer, Zuckerbergs Facebook-Skandal, Merkels Therapeuten-Besuch, Putins Spionage-Krimi, Markus Söders Nachhilfestunde von F.J. Strauß und Prinz Harrys Hochzeitsnacht.

Und dann heißt es: „Happy birthday…“: Es geht wieder rund mit runden Zahlen: Michael Jackson piepst die 60, Otto Waalkes jodelt auf 70, Tony Marshall und Heino brummen die 80 und Helmut Schmidt formt mit 2 Rauchringen seine 100 Jahre.

Und endlich: Die GroKo ist auf der Brücke der „Deutschland“ angekommen. Knör berichtet vom (Alb)Traumschiff der neuen Politspitze. Es wird „Spahnend“, „Maas-voll“ und „be-Scheuer-t“.

„What a beautiful noise“ with „Blue Eyes“! - „Neil Diamond & Elton John“ singen 2018 ihre letzten Live-Konzerte… Knör vereint sie zum Duett.

Nachdenklich wird er, wenn es um Stephen Hawking geht, seinen Nachlass und die Zukunft unseres Planeten. Es wird nicht nur bei der Essener Tafel knapp.

Knör präsentiert in „Das wars mit Stars 2018!“ besondere Fundstücke, Menschen und Ereignisse, die ihn persönlich berührt haben. 2 Stunden wilde Achterbahnfahrt durch 12 Monate Promigeschichten.

Ort der Veranstaltung

Stadtkulturhaus Borna
Sachsenallee 47
04552 Borna
Deutschland
Route planen

Mit dem Stadtkulturhaus Borna verbinden sich in Sache Nähe Leipzig-Stadt und Kultur in einer einmaligen Symbiose. Die Location hat vielfältige Veranstaltungen, Kleinkunst und Kabarett bis Konzerte und Comedy-Shows im Repertoire.

Bereits 1893 wurde das Stadtkulturhaus Borna erbaut und bis in die 60er-Jahre als Kulturhaus mit wechselnder Trägerschaft genutzt. Nach mehreren Sanierungs- und Umbauarbeiten entstand zum Millennium im Jahr 2000 eine multifunktionale Kultur- und Tagungsstätte. Mit klimatisierten Räumlichkeiten können hier Veranstaltungen sämtlicher Couleur besucht werden. Der Saal fasst bis zu 320 Leute. Die moderne Tagungsstätte ist mit optimalem Equipment ausgestattet.

Das Stadtkulturhaus Borna ist gut zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, findet im Parkhaus „City“ sicher einen Stellplatz. Dieser liegt in der Mühlgasse und ist nur wenige Minuten entfernt. Der Bahnhof Borna ist knapp 1,5 km entfernt, dort ist auch ein P+R Parkplatz.