Raphaela Gromes

Raphaela Gromes ist auch 2019/20 wieder auf Tour und das heißt, dass Sie sich auf unvergessliche Cello-Konzerte freuen dürfen. Sie ist jung, sie ist unglaublich talentiert, sie ist eine echte Vollblutmusikerin: Raphaela Gromes wirbelt mit ihrem unvergleichlichen Cellospiel durch die Musikszene. Ob als Solistin oder Ensemble-Künstlerin, die junge Cellistin weiß in jeder Formation zu überzeugen. Diese Frau müssen Sie einfach live erleben. 1991 erblickte Gromes in München das Licht der Welt. Als Tochter zweier Cellisten wurde ihr die Liebe zur Musik und zu diesem wunderbaren Instrument in die Wiege gelegt. Bereits im zarten Alter von vier Jahren begann sie dann selbst mit dem Cellospiel. 2005 folgte dann ihr Debüt als Solistin. Seitdem geht es für sie stetig nach oben. Auf zahlreichen Festivals begeisterte sie ihre Fans und Kritiker und erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Doch nicht nur als Solistin ist Raphaela Gromes herausragend, sondern auch als Kammermusikerin. Besonders die Zusammenarbeit mit dem Pianisten Julian Riem erwies sich schon mehrere Male als magisch. Auf der Bühne strahlt die Cellistin eine unbändige Freude aus, die jeden sofort in den Bann zieht und berührt. Hinzu kommen die herausragende Technik und das Gespür für jeden einzelnen Ton, jeden Klang. Derart ausgestattet, spielt sich Gromes durch ein Repertoire, das von Barock und Klassik bis in die Moderne reicht. Wenn Raphaela Gromes die Bühne betritt, dann sollten Sie sich das auf keinen Fall entgehen lassen. Hier ist Ihnen ein einzigartiger Hörgenuss garantiert.

Source: Reservix

Raphaela Gromes (Violoncello) Julian Riem (Klavier)

Ansbach
Tickets
Friedrichshafen
Tickets

Neue Philharmonie Westfalen

Hildesheim
Tickets

Klavierduo Tal & Groethuysen

Freiburg im Breisgau
Tickets
Winsen (Luhe)
Tickets