WunderWelten: Verloren in Sibirien

Richard Löwenherz  

Olgastraße 20
88045 Friedrichshafen

Tickets from €15.90
Concessions available

Event organiser: WunderWelten, Weiler Halde 10, 88276 Berg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €15.90

Ermäßigt

per €13.90

Kinder unter 12 Jahren

per €7.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern erhalten freien Eintritt. Sie benötigt kein separates Ticket.
Ermäßigung für Schüler bis 16 Jahren. Den Schülerausweis bitte unaufgefordert am Einlass vorzeigen.
Für Vorträge im Alfred-Colsman-Saal gibt es keine Platzkarten, jedoch Ermäßigungen (Studenten, Schüler, Behinderte...) und Kinderkarten (unter 12 Jahre). Kinder unter 6 Jahren können kostenlos in den Vortrag wenn sie auf dem Schoß sitzen.
print@home after payment
Mail

Event info

5000 km durch den wilden Osten Russlands

Sibirien – wer denkt da nicht an Weite, Wildnis und Abenteuer? An endlose Taiga und totale Abgeschiedenheit? Von dieser Vorstellung magisch angezogen, begab sich der Abenteurer Richard Löwenherz wiederholt in die entlegenen Gebiete jenseits des Urals, um tief einzutauchen in eine Welt voller Ursprünglichkeit und majestätischer Natur. Auf dem Fahrrad durchquert er im Alleingang die Gebirgszüge des Sajan und Altai und überwindet hunderte Kilometer weglose Wildnis "bikeraftend" auf einem kleinen Schlauchboot. Dann begibt er sich in das menschenleere Suntar-Chajata-Gebirge, steigt früh in der Saison einen vereisten Fluss hinauf, um sich auf der anderen Seite vom abfließenden Schmelzwasser zum Ochotskischen Meer bringen zu lassen. Und im Winter fährt er mit einem Fatbike 1800 km solo über gefrorene Flüsse, Seen und Sümpfe bis an das Polarmeer der russischen Arktis. Er wird überrascht von verfrühten Wintereinbrüchen, sitzt im Zelt Schneestürme aus, schlägt sich barfuß durch das Eis halbgefrorener Flüsse, verliert inmitten der monotonen Taiga einmal die Orientierung, entkommt im letzten Moment einer Bärenattacke und erlebt aufgrund knappen Proviants Zeiten des Halbhungers und der Entkräftung.

Dieser neu zusammengestellte Multimedia-Vortrag ist ein geballter Rückblick auf drei unvergleichlich verrückte Sibirienabenteuer – ein Vortrag, der die Zuschauer teilhaben lässt an den erlebten Höhepunkten und Rückschlägen, an der Ungewissheit, was als nächstes kommt, und der sie mitnimmt zu den Menschen, die stets für unterhaltsame Geschichten sorgten. Im Fokus steht die persönliche Erfahrung, die Freiheit des Unterwegsseins und das Selbstvertrauen, auch unter widrigen Umständen sein Ziel erreichen zu können. Denn gerade als Alleinreisender braucht es immer wieder Mut, Zuversicht und einen unbändigen Willen...

Weitere Info zum Vortrag unter www.WunderWelten.org

Location

Graf-Zeppelin-Haus
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen
Germany
Plan route
Image of the venue

Als wichtiges Kulturzentrum der Bodenseeregion hat sich das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen schon längst etabliert. Hier können Kulturbegeisterte Ballettaufführungen, Theater, Konzerte, Kleinkunst sowie Jazz-, Rock- und Popveranstaltungen genießen.

Direkt am Friedrichshafener Yachthafen wurde 1985 ein Veranstaltungsort der Spitzenklasse eröffnet. Mit 1300 Sitzplätzen im größten Saal, acht kleineren Sälen und Tagungsräumen, zwei Restaurants und einem Café hat das Graf-Zeppelin-Haus alles zu bieten, was für Top-Events vonnöten ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass hier die besonderen Kulturveranstaltungen der Region stattfinden. Große Konzerte, aufwendige Inszenierungen und beliebte Programme wie das „Bodensee-Festival“ werden hier aufgeführt und in Hörfunk und Fernsehen übertragen. Das Programm hat Klassiker wie das Ballett „Dornröschen“ oder die „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ zu bieten, aber auch moderne Programme wie „Mother Africa“ können hier bestaunt werden.

Das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen ist schon längst zu einem der bedeutendsten Kulturstätten der Region avanciert. Hier können Sie Unterhaltung auf höchstem Niveau erleben. Lassen Sie sich von Künstlern aus aller Welt in den Bann ziehen. An diesem Veranstaltungsort führt kein Weg vorbei!